Acht schöne Reiseziele für Senioren in Deutschland

Laut unserer Studie (Der wertfaktor Senioren-Report 2020), die wir gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut GfK durchgeführt haben, steht das Reisen ganz oben auf der Liste der Wünsche, die sich Senioren gern erfüllen. Deutschland verfügt über ein großes Angebot an Reisezielen; viele davon sind besonders gut für Senioren geeignet. Wir stellen Ihnen acht der schönsten Reiseziele vor (die übrigens alle auch barrierefrei zu bereisen sind).

1. Harz

Der Harz ist nicht nur im Winter eine Reise wert, sondern hat das ganze Jahr über eine Menge für Erholungsuchende zu bieten. Insbesondere für Senioren bieten sich zahlreiche Aktivitäten. Die vielfältige Natur des Harz lässt sich bei einer geführten Wandertour besonders gut entdecken. Aber auch Kulturliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Ein Besuch des Schloß Werningerode lohnt sich – wie auch die Besichtigung der Tropfsteinhöhle in Bad Grund. Mit den Schmalspurbahnen lässt sich der Harz auf 140 Kilometer Schienennetz auf ganz spezielle Art und Weise genießen. Auch ein Abstecher ins Harzmuseum lohnt sich. Für das leibliche Wohl sorgen unterwegs zahlreiche Waldgaststätten und Brauhäuser.

2. Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte im Süden von Mecklenburg-Vorpommern mit ihren mehr als 1.000 Seen ermöglicht es Senioren ihren Urlaub aktiv und erholsam zugleich zu gestalten. An Bord der vielen Fahrgastschiffe kann man die Seenplatte einen ganzen Tag oder auch nur ein paar Stunden lang entspannt vom Wasser aus kennenlernen. Wer lieber selbst aktiv werden möchte, mietet sich ein Boot, ein Kanu oder ein Fahrrad und erkundet die Umgebung nach seinem eigenen Zeitplan. Zahlreiche Naturbäder laden insbesondere in den Sommermonaten zum Schwimmen und Verweilen ein. Senioren, die gerne angeln, können an der Seenplatte selbstverständlich auch ihrem Hobby frönen. Kulinarisch kommt man z. B. in Waren an der Müritz in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants auf seine Kosten.

3. Sächsische Schweiz

Die Nationalparkregion Sächsische Schweiz liegt nur etwa 30 Minuten von Dresden entfernt und lässt aufgrund seiner Schönheit nicht nur das Herz von Hobby-Fotografen sondern vor allem auch von Wanderern höher schlagen. Mehr als 1.100 Kilometer markierte Pfade und Wege führen vorbei an imposanten Felsformatierungen durch eine der schönsten Wanderregionen Europas. Wer nach einem aktiven Tag die Entspannung sucht, ist in einem der zahlreichen Bäder und Saunen der Region genau richtig. Die drei Kurorte der Sächsischen Schweiz (Bad Gottleuba, Bad Schandau und Rathen) bieten Senioren darüber hinaus ein umfangreiches Angebot an Gesundheits- und Wellness-Behandlungen an. Sächsische Spezialitäten kann man in zahlreichen urigen Restaurants genießen.

4. Tegernsee

Die Urlaubsregion Tegernsee liegt circa 50 Kilometer südlich von München und bietet Senioren jede Menge Möglichkeiten, einen unvergesslichen Urlaub zu erleben. Aktiv zu werden, ist hier nicht schwer: Es gibt 18 zertifizierte Nordic Walking Strecken in einer Gesamtlänge von 113 Kilometern und das voralpine Gelände lädt zum Wandern ein. Als einer der saubersten Seen Europas lädt der Tegernsee nicht nur zum Baden, sondern auch zum Segeln ein. Ganz Mutige können sich beim Stand Up Paddling versuchen. Feinschmecker schwingen sich am besten auf ein E-Mountain Bike und lernen auf der „Schmankerltour“ rund um den See die kulinarischen Höhepunkte der Region kennen.

5. Schwarzwald

Der Schwarzwald hat für Senioren zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. In Triberg kann man ein beeindruckendes Naturschauspiel, die Triberger Wasserfälle mit 160 Metern Höhe, bestaunen. Sie sind die höchsten Wasserfälle in Deutschland. Hoch hinaus kommen Sie über den Baumwipfelpfad, der sich in bis zu 20 Meter Höhe über den Boden durch den Wald schlängelt und Wissenswertes über Flora und Fauna vermittelt. Radfahrer kommen auf dem Kinzigtal Radweg auf ihre Kosten. Am Mummelsee kann man auf dem Treetboot die Umgebung erkunden. Der Schwarzwald ist übrigens nicht nur für seine Kirschtorte berühmt, sondern bietet noch weitaus mehr Kulinarik, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Gasthäuser und Restaurants mir typischer regionaler Küche finden Sie überall.

6. Ostfriesland

Ostfriesland besticht nicht nur durch seine Inselgruppe in der Nordsee, sondern hat für Senioren auch jede Menge auf dem Festland zu bieten. Durch Adelsgeschlechter geprägt finden sich noch heute zahlreiche Schlösser in Ostfriesland (wie z. B. das Schloß Gödens oder die Evensburg); auch zahlreiche Mühlen und Leuchttürme gibt es zu besichtigen. Mit dem Rad lässt sich die Umgebung besonders gut erkunden. Das Wattenmeer ist als UNESCO-Weltnaturerbe eine weltweit bekannte Berühmtheit und im Frühjahr sowie Herbst ein Paradies für Vogelliebhaber. Wer das Wattenmeer hautnah erleben möchte, nimmt an einer Wattwanderung teil oder entspannt einfach im Strandkorb. Abends sollte man sich einen Besuch in einem der vielen Fischrestaurants nicht entgehen lassen.

7. Sauerland

Das Sauerland ist zwar in erster Linie bekannt für Wintersport, bietet Naturliebhabern aber das ganze Jahr über malerische Täler, dichte Wälder und kristallklare Seen. Eine Umgebung, die Senioren nicht nur zum Wandern oder Radfahren einlädt, sondern auch zahlreiche Aktivitäten zu Wasser möglich macht. Ob nun beim Angeln, in Form einer Bootsfahrt oder beim Schwimmen in einer der zahlreichen Badebuchten – das Sauerland bietet die pure Entspannung. Zahlreiche Bauernhofcafés locken Ausflügler mit Kaffee und Kuchen, abends kann man es sich in einem der vielen Brauhäuser oder einer der Käsereien gut gehen lassen.

8. Rügen

Unabhängig davon, ob man im Urlaub eher Aktivität oder Entspannung sucht, ist Rügen der perfekte Ort dafür. Lange Sandstrände, die berühmten Kreidefelsen im Naturpark Jasmund oder wunderschöne Wälder bieten zahlreiche Möglichkeiten fürs Wandern, Radfahren, Reiten oder auch Golfspielen. Architektur-Liebhaber werden ihre Freude an der so genannten Bäderarchitektur haben, die überwiegend in der Altstadt Sassnitz und in Binz zu finden ist. Am Kap Arkona kann man auf dem 35 Meter hohen Leuchtturm einen imposanten Ausblick genießen. Wie meist immer an der See gilt auch auf Rügen: Wer sich abends im Restaurant Fisch bestellt, kann meist nichts falsch machen.

Jetzt Wünsche erfüllen:
Flexibler Immobilien-Teilverkauf von wertfaktor mit einmaliger Schnellauszahlung

Informieren Sie sich über die Vorteile des neuen Teilverkaufsmodells von wertfaktor:

040 69 63 89 708
[email protected]

Fazit

Auch innerhalb Deutschlands gibt es für Reisende einiges zu erleben und oftmals muss man dafür noch nicht mal weit fahren. Vielleicht konnten wir Ihnen mit unseren Reise-Tipps Deutschland als Reiseziel schmackhaft machen. Wohin auch immer die Reise für Sie in diesem Jahr geht: Genießen Sie die Auszeit, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Teilen Sie diesen Artikel mit Freunden:

Über den Autor

Christoph Neuhaus,
Gründer & Geschäftsführer

Immobilien Leibrente – für wen ist sie geeignet?

Eine Immobilien Leibrente richtet sich an Immobilieneigentümer, die bereit sind ihr Haus zu verkaufen und trotzdem weiter darin wohnen möchten. Lesen Sie hier, unter...

Gesamtverkauf mit Nießbrauchrecht – wie geht das?

Nießbrauch bedeutet ein sehr weitreichendes Nutzungsrecht am Eigentum. Der Eigentümer räumt dem Nießbrauchsberechtigten oft lebenslang das Recht ein, z. B. eine Immobilie zu nutzen...

Warum Verrentung? Und welches Modell für wen?

Obwohl viele Immobilieneigentümer ihr Leben lang gearbeitet haben, genießen sie heute nicht die finanzielle Freiheit, die sie verdient hätten. Das Vermögen ist zwar da,...

Die Rangfolge im Grundbuch und warum sie wichtig ist

Was sind Grundpfandrechte? Die Rangfolge im Grundbuch ist die gesetzlich festgelegte Reihenfolge von mehreren, im selben Grundbuch eingetragenen Rechten. Meist ist dabei von den Grundpfandrechten...

Altersgrenze für Kredite

Zeit für die schönen Dinge des Lebens Mit der Rente geht es bei vielen erst richtig los. Endlich ist Zeit für all die schönen Dinge...